Zurück Nachrichten Freitag, 19. Oktober 2018
Suchen Rubriken 19. Okt.
Schließen
Anzeige
25 Min. Spiele-Trend: Teamgeist statt Einzelkämpfer
Kleine Zeitung
Es muss nicht immer die Konsole oder der Bildschirm sein. Gesellschaftsspiele erleben ein Comeback - mit revitalisierten Schwerpunkten.
 Gefällt mir Antworten
26 Min. Bei jeder Etappe winken tolle Preise
Kleine Zeitung
Am Anfang des Monats wird eine Gewinnerklasse gezogen.Für jeden Monat gibt es dabei ganz spezielle Etappenpreise:
 Gefällt mir Antworten
21 Min. US-Kongresswahl - Trump: Demokraten haben Migrantenkarawane organisiert
Der Standard
Tausende Honduraner sind auf dem Weg zur mexikanischen Grenze, der US-Präsident schickt Außenminister Pompeo
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Shopping - Amazon Go ausprobiert: Einkaufen unter Totalüberwachung
Der Standard
Die Zukunft des Supermarkts kommt ganz ohne Kassa aus. Sie nährt aber auch grundlegende Bedenken
 Gefällt mir Antworten
4 Std. "Österreich spricht" - "Ich habe Respekt vor Trump"
Der Standard
Politikberater David Packer und Personalverrechner Mathias Eichinger trafen einander in Linz, um über die amerikanische und die österreichische Regierung zu diskutieren
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Neue iPads: Apple rüstet sich für das Weihnachtsgeschäft
Die Presse
Das Unternehmen will Ende Oktober weitere Produkt-Neuheiten präsentieren. Erwartet werden verbesserte Versionen von iPad Pro und Macbook Air.
 Gefällt mir Antworten
5 Std. 30 Jahre STANDARD - "Bronner hatte nichts gegen Sport, er war ihm nur wurscht"
Der Standard
Was Oscar Bronner nie haben wollte, hat er ein paar Monate nach der Gründung endlich bekommen: einen Sportteil. Nicht zuletzt die enthemmten Weihnachtsfeiern führten dazu, dass er sein Glück irgendwann auch fassen konnte
 Gefällt mir Antworten
7 Std. 30 Jahre STANDARD - STANDARD-Herausgeber Oscar Bronner: "Unser Job ist notwendiger geworden"
Der Standard
Vor 30 Jahren hat Bronner den STANDARD gegründet. Heute führt sein Sohn Alexander Mitteräcker das Medienhaus. Im Gespräch mit Chefredakteur Martin Kotynek erzählen sie, wie sich die Zeitung als Medium verändert hat und wie sich der STANDARD künftig finanzieren will
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Editorial - Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Der Standard
Noch nie haben so viele Menschen den STANDARD gelesen. Zum Geburtstag ein herzliches Danke all jenen, die dazu beigetragen haben
 Gefällt mir Antworten
7 Std. 30 Jahre STANDARD - Happy Birthday, STANDARD!
Der Standard
Am 19.10.1988 ist die erste Ausgabe des STANDARD erschienen. Alexander Van der Bellen, Elfriede Jelinek, Erni Mangold und viele weitere gratulieren
 Gefällt mir Antworten
14 Std. Frage & Antwort - Trump wandert im Fall Khashoggi auf schmalem Grat
Der Standard
Die Frage, ob Journalist Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat ermordet wurde, belastet die Beziehungen Riad-USA
 Gefällt mir Antworten
14 Std. Liveticker-Nachlese - 30 Jahre STANDARD: So feierten wir ins Jubiläum hinein
Der Standard
Am 19. Oktober 1988 ist die erste Ausgabe des STANDARD erschienen. Der Liveticker zu unserer Jubiläumsfeier als Nachlese
 Gefällt mir Antworten
18 Std. 30 Jahre STANDARD - Die ersten Tage des STANDARD: Was waren das für Zeiten
Der Standard
Innenpolitikchef Michael Völker erinnert sich: Oscar Bronner hielt Ansprachen im kalten Buffet, er selbst ritt auf Schaukelpferden um die Wette und Matthias Cremer fotografierte schwarz-weiß
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Buwog-Verhandlung - Als Grasser und Meischberger Kontaktverbot erhielten
Der Standard
Steuerberater Gerald Toifl erklärte vor Gericht, wann er welche Verträge von wem bekam und gab Einblick in die Befindlichkeiten von Grasser und Co
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Donald Trumps saudisches Dilemma
Die Presse
Der Präsident agiert in der Causa Khashoggi defensiv, die Opposition ortet Interessenkonflikte.
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Journalistenmord - Türkische Ermittler suchen nach Khashoggis Leiche
Der Standard
Einer der verdächtigen Täter soll derweil bei einem Autounfall in Riad umgekommen sein
 Gefällt mir Antworten
20 Std. Gipfel in Brüssel - EU-Staaten schnüren Migrationspaket auf
Der Standard
Keine konkreten Fortschritte zum Ausbau einer gemeinsamen Asyl- und Migrationspolitik beim Eu-Gipfel in Brüssel
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Deutsche Bundesliga - Adi Hütter: "Wir haben Gegenwind in Rückenwind verwandelt"
Der Standard
Zu Saisonbeginn noch schwer in der Kritik, eilt Adi Hütter mit dem deutschen Bundesligisten Eintracht Frankfurt nun von Sieg zu Sieg. Trainerdiskussionen sind dem 48-jährigen Vorarlberger unangenehm
 Gefällt mir Antworten
Cher: Nonna Mia21 Std. Cher: Nonna Mia
Die Presse
KritikCher singt zehn Abba-Songs, ohne sie zu interpretieren.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Rassismus - Rapper T-Ser: "Vertraue der Gesellschaft tausendmal mehr als der Exekutive"
Der Standard
Der Musiker und seine Kollegen wurden am Wochenende in einem Wiener Park von der Polizei kontrolliert. Sie sehen darin rassistische Motive. Ein Gespräch über das Schwarzsein in Österreich
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Mode - Designer Philipp Plein: "Ich will die Weltherrschaft"
Der Standard
Der deutsche Designer über Bling-Bling, Modekritiker und die Talente des Karl Lagerfeld
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Internationale Beziehungen - "Europa soll Afrika sagen, was es will. Was gut für uns ist, wissen wir selbst"
Der Standard
Statt Werte zu predigen, sollen EU-Staaten in Afrika investieren, sagt der Wirtschaftsrechtler Yenkong Ngangjoh Hodu
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Italiens Vizepremier - Salvini nutzt Moskau als Hebel gegen Brüssel
Der Standard
Bei einem Industriekongress flirtete Italiens Vizepremier mit einem Veto gegen die Russland-Sanktionen
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Aus dem Gericht - Buwog-Prozess: Meischbergers Angst vor dem Gefängnis
Der Standard
Zwischen Grasser und seinem Trauzeugen Meischberger hätte es einst "keine Stimmung" gegeben
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Unfaires System: Die USA verlassen den Weltpostverein
Die Presse
Schon wieder zieht sich Donald Trump aus deinem Vertrag zurück, der seiner Ansicht nach den USA schadet. Diesmal trifft es ein 144 Jahre altes Abkommen.
 Gefällt mir Antworten
Für Orange is the New Black ist nach Staffel sieben Schluss25 Std. Für Orange is the New Black ist nach Staffel sieben Schluss
Die Presse
Die Serie über Frauen im Gefängnis ist die meistgesehene Netflix-Eigenproduktion. Nach sieben Staffeln wird "Orange is the New Black" nun eingestellt.
 Gefällt mir Antworten
25 Std. Bundeswehr - Von der Leyen soll mit externen Mitarbeitern Arbeitsrecht umgangen haben
Der Standard
Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach der Anzeige eines Insiders wegen Scheinselbstständiger im deutschen Verteidigungsministerium
 Gefällt mir Antworten
26 Std. US-Fonds fordern Ablösung von Zuckerberg als AR-Chef von Facebook
Die Presse
Marc Zuckerberg hat Facebook gegründet. Er ist CEO und Präsident zugleich und kontrolliert mit einer Minderheit von Aktien den Konzern. Das ist zuviel des Guten.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. USA verzichten im Streit mit China auf Vorwurf der Währungsmanipulation
Die Presse
Die Regierung in Peking habe wenig direkten Einfluss auf den Wert der Währung genommen, berichtet das US-Finanzministerium.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. Junge Künstler: Was soll denn das?
Die Presse
Sie sticken Männchen auf Jute, bauen Löwen aus Plastik und malen Fahndungsfotos aus einem Boulevardblatt nach: Fünf junge Künstler erklären, was sie sich dabei gedacht haben.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. Aus dem Gericht - Buwog-Prozess, Tag 58: Meischbergers Angst vor dem Gefängnis
Der Standard
Nach dem heutigen Prozesstag pausiert das Gericht bis Anfang November
 Gefällt mir Antworten
28 Std. Ab 9.30 Uhr - Buwog-Prozess, Tag 58: Meischbergers Ex-Anwalt wird weiter befragt
Der Standard
Nach dem heutigen Prozesstag pausiert das Gericht bis Anfang November
 Gefällt mir Antworten
28 Std. Cum-Ex-Skandal weitet sich auf immer mehr Länder und Banken aus
Die Presse
Aktienanleger ließen sich die Kapitalertragsteuer auf Dividenden mit Hilfe ihrer Bank mindestens zwei Mal erstatten. Europaweit summiert sich der Schaden auf über 55 Milliarden Euro. Auch Österreich ist betroffen.
 Gefällt mir Antworten
28 Std. EU - Salvini überlegt Kandidatur als Kommissionspräsident
Der Standard
Lega-Chef: "Freunde aus verschiedenen europäischen Ländern haben mich darum gebeten"
 Gefällt mir Antworten
28 Std. "Österreich spricht" - Mein Treffen mit dem Putin-Fan
Der Standard
Dimitar Z. erklärte Rainer Schüller in einem Wiener Café, warum er gegen "falsche Toleranz" und für den russischen Präsidenten ist
 Gefällt mir Antworten
28 Std. Kommentar von Thomas Mayer - Brexit-Verhandlungen: Ein Spiel auf Zeit nützt May
Der Standard
Eine längere Übergangsfrist könnte den Brexit abfedern, zum Vorteil von Briten und EU
 Gefällt mir Antworten
29 Std. USA verlassen Weltpostverein - Unfaires System
Die Presse
Es ist zwar billiger, kleine Päckchen von New York nach Peking zu schicken als von San Francisco nach New York. Trotzdem: Die USA verlassen den Weltpostverein.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Donnerstagsdemos - Politologe zu Protestkultur: "Rechtsruck erschwert die Mobilisierung"
Der Standard
Die Donnerstagsdemos gegen schwarz-blau aus dem Jahr 2000 werden derzeit wiederbelebt. Der Protestforscher Martin Dolezal hält sie für wenig zielgerichtet
 Gefällt mir Antworten
29 Std. NBA - NBA-Auftakt-Sieg für Basketballer Jakob Pöltl mit San Antonio
Der Standard
Wiener mit je vier Punkten und Rebounds in knapp acht Minuten bei 112:108 gegen Minnesota
 Gefällt mir Antworten
29 Std. US-Staatsfonds wollen Macht von Facebook-Chef Zuckerberg beschneiden
Die Presse
Marc Zuckerberg hat Facebook gegründet. Er ist CEO und Präsident zugleich und kontrolliert mit einer Minderheit von Aktien den Konzern. Das ist zuviel des Guten.
 Gefällt mir Antworten
30 Std. Leser- und Userstimmen - Seenotretter oder Schlepper – eine Frage der Moral?
Der Standard
Ein Auszug aus der Debatte zum Pro und Kontra von Eric Frey und Petra Stuiber unter STANDARD-Lesern und -Usern
 Gefällt mir Antworten
30 Std. Spionagegeschichte - Dichter Verkehr auf dem Highway der Spione
Der Standard
Österreich war während des Kalten Krieges bevorzugtes Operationsgebiet östlicher und westlicher Geheimdienste – Projekt untersucht Rolle Ungarns
 Gefällt mir Antworten
31 Std. Familienaufstellung - Grüne zwischen Triumph und Trübsal
Der Standard
Frisches Spitzenpersonal, neue Themen, mehr Wähler, sehr erfreuliche Umfragewerte – die Grünen in Deutschland befinden sich im Höhenrausch. Ihre dezimierten Kollegen in Österreich könnten einiges von ihnen lernen
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 19. Oktober 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren