Zurück Nachrichten Freitag, 27. April 2018
Suchen Rubriken 27. Apr.
Schließen
Anzeige
34 Min. Historischer Gipfel: Kim Jong-un erstmals in Südkorea
Kurier
Nordkoreas Machthaber will ein "neues Kapitel" aufschlagen. Südkoreas Präsident Moon fordert "kühne" Entscheidungen.
 Gefällt mir Antworten
47 Min. Letzter Appell Merkels an Trump [premium]
Die Presse
Die deutsche Kanzlerin hat bei ihrer Visite in Washington nur wenig Zeit, eine Eskalation im Disput zwischen USA und EU abzuwenden vor allem in der Frage der Strafzölle.
 Gefällt mir Antworten
53 Min. Brennpunkt - Was für ein Alkoholverbot am Praterstern spricht – und was dagegen
Der Standard
Ab heute gilt rund um den Wiener Praterstern ein Alkoholverbot. Sozialarbeiter, Suchtexperten und Politiker mit Argumenten dafür und dagegen
 Gefällt mir Antworten
1 Std. 2 Min. Merkels Last-Minute-Mission
Die Presse
Die Europäer sind auf das Schlimmste gefasst. Nur die Doppelstrategie des Tandems Macron-Merkel kann die Vergrößerung des transatlantischen Grabens noch abwenden.
 Gefällt mir Antworten
1 Std. 35 Min. Erfolgsfaktoren: Wie Schulen besser werden
Kurier
Engagierte Lehrer und professionelle Direktoren sind Erfolgsfaktoren, sagt Bildungsexperte Michael Schratz. Starker Unterricht, starkes Miteinander, starke Infrastruktur – manch Bildungseinrichtung leistet mehr. Mittwochabend wurden ein paar der
 Gefällt mir Antworten
3 Std. Die Fantastischen Vier: So politisch wie nie zuvor
Kurier
Mit fast 30 Dienstjahren sind die Begründer des Deutsch-Rap reif für Sozialkritik Es ist kein  
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Griezmann rettet zehn Madrilenen ein Remis bei Arsenal
Kurier
Die Londoner waren 80 Minuten in der Überzahl, am Ende sicherte Antoine Griezmann den Spaniern das Remis.
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Nachlese - Salzburg verliert umkämpfte Partie in einem Hexenkessel
Der Standard
Die "Bullen" müssen sich bei Olympique Marseille mit 0:2 geschlagen geben und sind damit im Rückspiel in einer Woche mit einer schwierigen Ausgangsposition konfrontiert
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Europa League - Salzburg verliert in Marseille unglücklich 0:2
Der Standard
Bullen haderten im Halbfinal-Hinspiel mit Stangentreffer und ausgebliebenem Elferpfiff – Thauvin und Joker Njie trafen für Marseille
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Europa League - Europa League live: Marseille führt früh gegen Salzburg 1:0
Der Standard
Salzburg muss wieder nach Marseille – diesmal im Hinspiel zum Halbfinale der Europa League
 Gefällt mir Antworten
10 Std. Grenzschutz: Brüssel will Personalstärke bei Frontex deutlich erhöhen
Kurier
Personalstärke bei Frontex soll "mehr als verfünffacht" werden, heißt es aus EU-Kreisen. Für eine bessere
 Gefällt mir Antworten
10 Std. Bett statt Kabinett: Nach Moser jetzt Kneissl und Löger krank
Kurier
In 120 Tagen Türkis-Blau bereits vier Krankheitsfälle. Außenministerin und Finanzminister aber nur wenige Tage außer Gefecht. „Es gehört nicht zum Bild eines Politikers, krank und schwach zu sein“, sagte einst der deutsche Innenminister
 Gefällt mir Antworten
11 Std. Aus für die „Sternromantik“ wurde gebührend zelebriert
Kurier
Um die 100 Menschen waren beim Protest-Umtrunk am Donnerstag am Praterstern dabei. Edmund „Mundl“
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Für immer weht der schwarze Rauch in Krems
Die Presse
Zeitkunst. In den Neunzigerjahren war es en vogue, Enden zu konstatieren. Heute fürchtet man die endlose Gegenwart : Unter diesem Motto steht das heurige Donaufestival. Wie postmodern ist das denn? Oder ist es schon wieder modern?
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Straflandesgericht - Buwog-Prozess: Meischberger fand seine Karin und eine Eselsbrücke
Der Standard
Die drei Liechtenstein-Konten wurden vor Gericht seziert – ein paar Ungereimtheiten und Rätsel blieben
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Kommentar von Andreas Schnauder - Taxler gegen Uber: Zurück zur Kutsche?
Der Standard
Die digitale Wirtschaft ist nicht aufzuhalten, schon gar nicht mit überholten Regeln
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Zu spät
Kurier
"Ohrwaschl": Im Kundenservice sind so viele Menschen wie nie zuvor tätig - wir alle nämlich. „Verbraucher wünschen sich wieder mehr Menschen im
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Nach Salzburg-Wahl: Grüne suchen Ursachen, Neos sind positiv
Kurier
Die Salzburger ÖVP sondiert auf der Suche nach Regierungspartnern weiter: Grüne „sind stabil“, die Pinken betreten Neuland. Nach der
 Gefällt mir Antworten
13 Std. Alkoholverbot - Ein letztes kollektives Betrinken am Praterstern
Der Standard
Die über Facebook verbreitete Veranstaltung zelebrierte die letzte Möglichkeit, am Praterstern legal Alkohol zu konsumieren, am Freitag tritt das Verbot in Kraft
 Gefällt mir Antworten
14 Std. Chinesische Studie - Nordkoreas Atomtesttunnels sollen unbenutzbar sein
Der Standard
Pekinger Seismologen beobachteten "Erdbebenschwarm" in Punggye-ri nach der Detonation im September
 Gefällt mir Antworten
16 Std. Kalifornien - Mutmaßlicher "Golden State Killer" nach Jahrzehnten in Haft
Der Standard
Einer der aktivsten Serientäter der US-Geschichte wurde nach 40 Jahren durch DNA-Beweise überführt
 Gefällt mir Antworten
16 Std. Reise - Neukaledonien: Schönes, fremdartiges Südsee-Paradies
Der Standard
Im November entscheidet das französische Überseegebiet Neukaledonien über seine Unabhängigkeit. Unsere Autorin war bei den Indigenen zu Gast, die mehrheitlich für einen eigenen Staat eintreten.
 Gefällt mir Antworten
17 Std. Champions League - Bayern hadert nach Real-Pleite, Kimmich: "7:2 war drin"
Der Standard
Der Triple-Traum des FC Bayern droht nach dem 1:2 gegen ein eiskaltes Real Madrid zu platzen. Die Münchner glauben aber noch an den Finaleinzug, obwohl Jerome Boateng ausfällt.
 Gefällt mir Antworten
18 Std. Musikpreis - Der STANDARD-Guide zu den Amadeus Awards 2018
Der Standard
Heute werden die Amadeus Austrian Music Awards verliehen. Kulturredakteur Karl Fluch gibt einen Ausblick auf die Nominierten
 Gefällt mir Antworten
Best Man: Prinz William wird Harrys Trauzeuge18 Std. Best Man: Prinz William wird Harrys Trauzeuge
Die Presse
Die Überraschung ist nicht groß, dafür wurde sie enthüllt: Prinz William freut sich, seinem Bruder am 19. Mai in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor zur Seite zu stehen.
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Straflandesgericht - Buwog-Prozess live: Meischbergers Kontogründung als ritueller Akt
Der Standard
Auch am Donnerstag sitzt Ex-Lobbyist Walter Meischberger auf dem heißen Stuhl
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Buchneuerscheinung - Martin Walsers "Gar alles": Peinlichkeitsvirtuose im Niemandsland
Der Standard
Steile Brüste und Trump als Belebung: Der 91-jährige Schriftsteller hat einen verstörenden Roman geschrieben. Darin wettert er gegen Political Correctness und spielt auf die MeToo-Debatte an
 Gefällt mir Antworten
20 Std. Amanshausers Album: Auf Tuchfühlung
Die Presse
51 - Wachstumsbranche Kreuzfahrt: Ich mag sie. Aber der Natur und den Menschen schadet sie.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Es gibt mehr freilebende Gorillas und Schimpansen als gedacht
Die Presse
"Spektakulär" nennt ein Co-Autor die Studie: Die Population der Menschenaffen sei höher als bisher angenommen. Dennoch ist die Gefahr hoch, dass die Tiere in freier Wildbahn aussterben.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Ab 9.30 live - Buwog-Prozess live: Nächste Fragenrunde mit Meischberger
Der Standard
Auch am Donnerstag sitzt Ex-Lobbyist Walter Meischberger auf dem heißen Stuhl
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Psychologie - Körperliche Aktivität: Fitness-Tracker entlarven Selbstbetrug
Der Standard
Eine Studie zeigte: Menschen überschätzen ihre eigene Fitness, tatsächlich bewegt man sich deutlich weniger als man glaubt
 Gefällt mir Antworten
24 Std. US-Besuch - Macron äußert sich pessimistisch zur Zukunft des Iran-Abkommens
Der Standard
Französischer Präsident plädiert vor dem US-Kongress für "starken Multilateralismus", freien und fairen Handel und Klimaschutz
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Stadt des Kindes: Gescheiterte Utopie
Kurier
Die „Stadt des Kindes" galt als Ideal des sozialreformerischen Wohlfahrtsstaats. Warum misslang das Vorzeigeprojekt? „Es ist eine traurige Situation“, sagt
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Sozialpolitik - Warum die Koalition bei der Mindestsicherung auf ein Diktat setzt
Der Standard
Die Länder hätten sich in 100 Jahren nicht geeinigt: Die Regierung verteidigt ihren Durchgriff bei der Mindestsicherung, hat aber auch erkannt, dass Kürzungen wie in Oberösterreich nicht eins zu eins umsetzbar sind
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 27. April 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren