Zurück Kurier 10.000 Unternehmen in Wien starten mit betrieblichen Impfungen
Suchen Rubriken 9. Mai.
Schließen
Anzeige
10.000 Unternehmen in Wien starten mit betrieblichen Impfungen3. Mai. 6:15

10.000 Unternehmen in Wien starten mit betrieblichen Impfungen

Kurier
Die Stadt will damit Dynamik aus dem Infektionsgeschehen nehmen. Fünf verschiedene Risikokategorien werden berücksichtigt, 10.000 Wiener Unternehmen starten heute, Montag mit den betrieblichen Impfungen gegen das Coronavirus. Die Stadt Wien, die diesbezüglich eine enge Kooperation mit der Wiener Wirtschaftskammer und der Industriellenvereinbarung getroffen hat, will damit die Dynamik aus dem Infektionsgeschehen nehmen und schwere Covid-19-Erkrankungen aufseiten von Arbeitnehmern oder gar ganzer Firmen vermeiden. Die beteiligten Firmen haben sich unter www.impfservice.wien/betriebe angemeldet, einen Impfkoordinator nominiert und ihre Mitarbeiter fünf verschiedenen Risikokategorien zugeordnet. Nun werden zunächst jene Beschäftigte geimpft, die ein erhöhtes Infektionsrisiko bzw. Kontakt mit infektiösem Material aufweisen oder die unaufschiebbare bzw. zwingende Reisen ins Ausland vornehmen müssen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen