Zurück Kurier Donnerstag, 27. Februar 2020
Suchen Rubriken 27. Feb.

Kurier

Donnerstag, 27. Februar 2020
Schließen
Anzeige
27. Feb. 23:25 Türkei erlaubt Flüchtlingen offenbar Weiterreise nach Europa
Kurier
Wegen der humanitären Katastrophe im syrischen Idlib ändert die Türkei ihre Weiterreise-Politik. Dort sind bei einem Luftangriff Dutzende türkische Soldaten gestorben - das könnte massive Auswirkungen auf den Konflikt haben. Die Nachrichtenagentur
 Gefällt mir Antworten
Wahrungen in EUR
GBP 1,13 +0,266%
CHF 0,95 -0,106%
USD 0,91 +0,767%
Mit fünf Toren in Graz holen sich die Capitals Rang drei 27. Feb. 22:06 Mit fünf Toren in Graz holen sich die Capitals Rang drei
Kurier
Nach dem 5:4 in Graz haben die Wiener den KAC überholt, der sich Bozen geschlagen geben musste. Innsbruck hofft noch. Vor dem letzten Spiel in der
 Gefällt mir Antworten
Ludwig missfällt Rendi-Wagners Vertrauensfrage 27. Feb. 15:31 Ludwig missfällt Rendi-Wagners Vertrauensfrage
Kurier
In einem Interview sagt der Wiener SPÖ-Chef, er werde für Rendi-Wagners Initiative wohl keine Stimmung machen. Die Antwort des Wiener SPÖ-Chefs ist recht eindeutig: Gefragt, ob sich die Wiener
 Gefällt mir Antworten
Gleich fünf Österreicher schaffen in Europa League den Aufstieg 27. Feb. 15:02 Gleich fünf Österreicher schaffen in Europa League den Aufstieg
Kurier
Baumgartlinger, Dragovic und Özcan schaffen mit Leverkusen, Trainer Glasner und Schlager mit Wolfsburg den Aufstieg ins Achtelfinale. Der rot-weiß-rote Jubel bei deutschen Vereinen kannte am Donnerstagabend keine Grenzen.
 Gefällt mir Antworten
Europa League: LASK schreibt Geschichte 27. Feb. 14:46 Europa League: LASK schreibt Geschichte
Kurier
Die Linzer stehen nach einem 2:0-Heimsieg gegen Alkmaar erstmals in einem Europacup-Achtelfinale. Vor drei Jahren war der LASK noch ein Zweitligist, bestenfalls mit der Hoffnung ausgestattet, ein schlafender Riese zu sein. Am Freitag um 13 Uhr wird genau dieser Traditionsverein aus
 Gefällt mir Antworten
27. Feb. 14:07 Studie: Österreich ist auf Coronavirus nicht gut vorbereitet
Kurier
Wenn es zu einem großflächigen Krankheitsausbruch kommt, reagieren die österreichischen Behörden langsamer als jene vieler anderer Staaten – das besagt eine Studie. Die Regierung will gegensteuern. Wenn es darum geht, beim Ausbruch einer Epidemie schnell einzugreifen, liegt
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 1. April 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren