Zurück Kurier 21-Jähriger liefert sich in Wien Verfolgungsjagd mit der Polizei
Suchen Rubriken 17. Mai.
Schließen
Anzeige
3. Mai. 12:48

21-Jähriger liefert sich in Wien Verfolgungsjagd mit der Polizei

Kurier
Der Lenker versuchte in eine Tiefgarage in Wien-Landstraße zu flüchten. Am Sonntagnachmittag versuchte die Verkehrspolizei einen Lenker anzuhalten. Der 21-jährige Österreicher widersetzte sich aber der Anhaltung, missachtete das Rotlicht einer Ampelanlage und beschleunigte sein Fahrzeug auf über 100 km/h. Er missachtete anschließend mehrmals Verkehrszeichen und setzte zahlreiche Verwaltungsübertretungen. Bei der Verfolgung verloren die Beamten den Sichtkontakt zum flüchtenden Pkw-Lenker. Durch einen Zeugen wurden sie auf das abgestellte Fahrzeug in einer Tiefgarage aufmerksam gemacht. Der 21-Jährige hatte auf sein Auto andere Kennzeichentafeln montiert, da ihm seine eigenen auf Grund von schweren technischen Mängel abgenommen wurden. Dem 21-Jährigen droht ein umfangreiches verwaltungsstrafrechtliches und strafrechtliches Verfahren.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 17. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen