Zurück Kurier 35 Prozent der weltweiten Covid-Infektionen passieren in Indien
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
35 Prozent der weltweiten Covid-Infektionen passieren in Indien22. Apr. 15:00

35 Prozent der weltweiten Covid-Infektionen passieren in Indien

Kurier
Gründe für die massive Corona-Welle: Sorglosigkeit, Fehlentscheidungen und eine Mutante, die vor Geimpften nicht Halt macht. Corona-Patienten warten – und sterben – vor Krankenhäusern, Angehörige flehen um ein Bett für die Kranken vor der Notaufnahme, Privatpersonen und Offizielle suchen in den Sozialen Medien um Hilfe – in Form von Sauerstoff. Hunderte Krematorien sind überlastet. Indien ist mitten in einer massiven Corona-Welle angekommen. Seit einer Woche liegen die Neuinfektionen jenseits der 200.000, von Mitwoch auf Donnerstag erzielte Indien mit 312.000 neuen Fällen ein weiteres Mal einen weltweiten Rekord. 15 Millionen der 1,4 Milliarden Inder haben sich bereits infiziert. Nur die USA haben höhere Zahlen. Indien ist derzeit für rund 35  Prozent der täglichen weltweiten Corona-Fälle  verantwortlich. Wie konnte das passieren?
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen