Zurück Kurier 64-Jähriger trieb leblos im Wiener Kaiserwasser
Suchen Rubriken 15. Aug.
Schließen
Anzeige
64-Jähriger trieb leblos im Wiener Kaiserwasser31. Jul. 10:42

64-Jähriger trieb leblos im Wiener Kaiserwasser

Kurier
Der Mann wurde von Badegästen in Wien-Donaustadt geborgen und von der Polizei reanimiert. Mehrere Badegäste retteten am Donnerstag gegen 17 Uhr einen leblos im Kaiserwasser treibenden Mann. Sie brachten den 64-jährigen Polen ans Ufer und verständigten Rettung und Polizei. Die Exekutivbeamten begannen sofort den Mann mit einem Defibrillator zu reanimieren, die Berufsrettung versorgte den Mann und brachte ihn mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus.  "Warum der Mann im Wasser bewusstlos wurde, ist noch nicht bekannt", sagt Patrick Maierhofer, Pressesprecher der Polizei - es dürfte sich aber um einen Badeunfall gehandelt haben.   
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 14. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen