Zurück Kurier AK: Neues Gesetz gegen Lohndumping "ein Rückschritt"
Suchen Rubriken 19. Mai.
Schließen
Anzeige
AK: Neues Gesetz gegen Lohndumping 23. Apr. 11:31

AK: Neues Gesetz gegen Lohndumping "ein Rückschritt"

Kurier
Die in der Novelle geplante Absenkung der Höchststrafe sei nicht abschreckend genug. AK fordert Nachbesserungen. Die von der türkis-grünen Regierung geplante Novelle des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes (LSB-BG) stößt erwartungsgemäß auf Widerstand bei Gewerkschaft und Arbeiterkammer (AK). "Die Novelle ist eine klare Themenverfehlung und wird das Lohn- und Sozialdumping durch entsendete Arbeitskräfte aus dem Ausland noch befördern", warnt Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl in einer Pressekonferenz. Bauarbeiter-Gewerkschaft Josef Muchitsch spricht von einen "Rückschritt" für die Anti-Dumping-Maßnahmen in Österreich.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen