Zurück Kurier Analyse: Gibt es tatsächlich mehr Frauenmorde in Österreich?
Suchen Rubriken 6. Mai.
Schließen
Anzeige
Analyse: Gibt es tatsächlich mehr Frauenmorde in Österreich?24. Apr. 5:00

Analyse: Gibt es tatsächlich mehr Frauenmorde in Österreich?

Kurier
Die Statistik ist weniger eindeutig als es vielfach dargestellt wird Die Zahl der Frauenmorde hat sich von 2014 auf 2018 mehr als verdoppelt. Heuer werden bisher offiziell neun gezählt. In manchen Medien wird dies beinahe wie bei Sportstatistiken berichtet, als ginge es um Tabellen. Der KURIER hat im Detail recherchiert, ob sich die Lage tatsächlich derart verschlechtert hat. Dabei stellt sich heraus: Die Statistik nicht so eindeutig wie oft dargestellt. Ein Beispiel: Im Moment laufen gerade Mord-Ermittlungen, weil die Polizeieinheit WEGA bei einem Einsatz eine mit einem Messer bewaffnete Pensionistin angeschossen und getötet hat. Streng gesehen gilt das als Frauenmord. Auch die Tötung eines (weiblichen) Babys, ein besonders trauriger Fall, wird da eingerechnet. Aber sind das wirklich immer Frauenmorde?
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 6. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen