Zurück Kurier Aschbacher: Unternehmer erhebt weitere schwere Vorwürfe
Suchen Rubriken 25. Jan.
Schließen
Anzeige
Aschbacher: Unternehmer erhebt weitere schwere Vorwürfe11. Jan. 17:22

Aschbacher: Unternehmer erhebt weitere schwere Vorwürfe

Kurier
Aschbacher will für ihre Dissertation einen Geschäftsführer des Unternehmens Urbas interviewt haben. Das Unternehmen bezweifelt das. Er habe sofort nach Bekanntwerden der Plagiatsvorwürfe gegen Ex-Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP) "eine umgehende Prüfung der Sachlage in Auftrag gegeben", sagte Bürgermeister Klaus Schneeberger (ÖVP) am Montag in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Fachhochschule Wiener Neustadt. Fakt sei, dass die ehemalige Ministerin ihr Studium im Jahr 2006 - lange vor ihrer politischen Tätigkeit - abgeschlossen habe. Nun geht es laut Schneeberger darum, "die damaligen Abläufe nachzuvollziehen und zu hinterfragen". Die Kollegiumsleitung der Fachhochschule als zuständige Behörde habe ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Bis zum Vorliegen dieser Erkenntnisse seien Vorverurteilungen hintanzustellen, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende. Er fügte hinzu, dass wissenschaftliche Integrität das Fundament der FH Wiener Neustadt sei.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 25. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen