Zurück Kurier Autofahrer galoppierten auf Straße in OÖ zwei Pferde entgegen
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
Autofahrer galoppierten auf Straße in OÖ zwei Pferde entgegen14. Jan. 9:20

Autofahrer galoppierten auf Straße in OÖ zwei Pferde entgegen

Kurier
Kurzerhand in Graben gefahren. Der 30-Jährige blieb unverletzt. Pferde waren ausgerissen. Weil einem Autofahrer Donnerstag in den frühen Morgenstunden bei St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) auf einer schneebedeckten Landstraße zwei Pferde entgegen galoppierten, ist er kurzerhand mit dem Pkw in den Straßengraben gefahren. Der 30-Jährige blieb unverletzt und alarmierte die Polizei. Diese konnte die beiden von einer nahegelegenen Koppel ausgerissenen Tiere wieder einfangen und unversehrt zurückbringen, teilte die Polizei mit.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 21. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen