Zurück Kurier Bei Angriff auf Zeitungsmitarbeiter mit Enthauptung gedroht
Suchen Rubriken 24. Nov.
Schließen
Anzeige
Bei Angriff auf Zeitungsmitarbeiter mit Enthauptung gedroht20. Nov. 17:27

Bei Angriff auf Zeitungsmitarbeiter mit Enthauptung gedroht

Kurier
Ägypter nach Tätlichkeit in Wiener Neustadt in Haft. Sensibler Umgang der Polizei nach aktueller Terrorlage. Die Schlagworte „Terror“ und „Enthauptung“ ließen bei den Ermittlern die Alarmglocken schrillen. Die Polizei in Wiener Neustadt hat einen amtsbekannten ägyptischen Staatsbürger nach einem tätlichen Angriff auf einen Zeitungsmitarbeiter aus dem Verkehr gezogen. Der Mann befindet sich in der Justizanstalt Wiener Neustadt in Untersuchungshaft. Seit dem Terroranschlag in Wien ist die Polizei besonders sensibilisiert, was gewisse Gefahrenlagen betrifft. In genau dieses Schema ist diese Woche ein Übergriff auf einen Mitarbeiter eines lokalen Medienunternehmens gefallen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 24. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen