Zurück Kurier Betrunkene verriet Langfinger-Sohn und illegal aufhältigen Gatten
Suchen Rubriken 3. Dez.
Schließen
Anzeige
Betrunkene verriet Langfinger-Sohn und illegal aufhältigen Gatten22. Nov. 17:25

Betrunkene verriet Langfinger-Sohn und illegal aufhältigen Gatten

Kurier
45-Jährige zeigte sich gegenüber der Polizei redselig. Sie verriet ihren Sohn als Ladendieb, ihr Ehemann wurde festgenommen. Äußerst redselig zeigte sich eine betrunkene 45-Jährige, die von der Polizei in der Nacht auf Sonntag in Salzburg nach einer Ruhestörung nach Hause chauffiert wurde. Während der Fahrt erzählte sie von ihrem 13-jährigen Sohn, der ein Langfinger sei. Der Ehemann der Kroatin halte sich zudem illegal im Land auf. Bei der Wohnung angekommen, prüften die Beamten die Beschuldigungen. Diese stellten sich offenbar als richtig heraus, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung. Die 45-Jährige wollte spät abends Habseligkeiten aus der Wohnung ihres Ex-Freundes holten und läutete bei diesem Sturm. Nachbarn fühlten sich gestört und riefen die Einsatzkräfte. Nach Zureden der Beamten beschloss die Kroatin, ihre Sachen erst am Tag abzuholen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 3. Dezember 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen