Zurück Kurier Bier um 1,7 Mio. Euro von Brauerei gestohlen: 24 Personen angeklagt
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
Bier um 1,7 Mio. Euro von Brauerei gestohlen: 24 Personen angeklagt13. Jan. 15:38

Bier um 1,7 Mio. Euro von Brauerei gestohlen: 24 Personen angeklagt

Kurier
Mitarbeiter sollen Bier einfach mitgenommen haben und den Alkohol dann weiterverkauft haben. Der jahrelange Diebstahl von Bier im Wert von rund 1,7 Millionen Euro aus der Brauerei Puntigam in Graz wird demnächst ein gerichtliches Nachspiel am Straflandesgericht Graz haben: Die Staatsanwaltschaft Leoben hat 24 Personen teils wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls im Rahmen einer kriminellen Vereinigung, Hehlerei, Veruntreuung und Abgabenhinterziehung angeklagt. Die Unregelmäßigkeiten waren 2017 aufgefallen, zwölf Mitarbeiter waren damals fristlos entlassen worden. Ein Staatsanwalt aus Leoben, der zuvor in Graz bei der Anklagebehörde tätig war und seinen Fall mit zur neuen Dienststelle in die Obersteiermark genommen hatte, hat die Anklage nach umfangreichen Ermittlungen Ende 2020 fertiggestellt. Mittlerweile ist sie auch zugestellt, sagte Andreas Riedler, Sprecher der Staatsanwaltschaft Leoben zur APA.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 21. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen