Zurück Kurier Black Friday: Rabattschlacht als Schuldenfalle
Suchen Rubriken 30. Nov.
Schließen
Anzeige
Black Friday: Rabattschlacht als Schuldenfalle20. Nov. 5:00

Black Friday: Rabattschlacht als Schuldenfalle

Kurier
Konsumkredit oder Kontoüberziehung stehen häufig am Beginn einer Überschuldung. Schuldnerberatung pocht auf mehr Finanzbildung. Es ist verlockend. Bis zu minus 70 Prozent auf Gewand, Elektrogeräte und Co. werden den Konsumenten im Rahmen des Black Fridays versprochen. Und bei den Konsumenten sitzt das Geld locker – Geld, das sie oft gar nicht haben. „Angebote wie jene zum Black Friday sind ja eine bestimmte Form der Werbung. Und Werbung weckt Bedürfnisse, die so nicht zu den Grundbedürfnissen gehören. Durch Lockangebote hat man das Gefühl, diese Bedürfnisse besonders günstig stillen zu können“, erklärt Clemens Mitterlehner, Geschäftsführer der ASB Schuldnerberatungen GmbH – der Dachorganisation der staatlich anerkannten Schuldnerberatungen. Zwar werde nicht jeder, der Käufe über Konsumkredite oder Kontoüberziehung finanziert, überschuldet. Aber viele Klienten der Schuldnerberatung hätten am Beginn ihrer Abwärtsspirale einen Konsumkredit oder eine Kontoüberziehung. Immerhin müsse das Geld zur Finanzierung der Lockangebote ja irgendwo herkommen. Daher seien Black Friday und Co. „eine gewisse Gefahr. Für viele bringen einzelne Geschäfte das Fass zum Überlaufen. Dann wird aus Ver- eine Überschuldung“, weiß Mitterlehner. Hier spiele auch Finanzbildung eine große Rolle. Jedes Kind sollte, so Mitterlehners Wunsch, im Lauf der Pflichtschule mit dem Thema konfrontiert sein. „Es ist wichtig zu wissen, warum ein 0-Euro-Handy nicht gratis ist.“ Dass es aber nur Konsumopfer sind, die überschuldet sind, stimme nicht. Denn: „Gerade die Corona-Krise trifft viele unverschuldet. Die Überschuldung ist in der Mittelschicht angekommen.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 30. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen