Zurück Kurier Börseblick: EZB setzt extrem lockere Geldpolitik fort
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Börseblick: EZB setzt extrem lockere Geldpolitik fort22. Apr. 18:46

Börseblick: EZB setzt extrem lockere Geldpolitik fort

Kurier
EZB-Chefin Lagarde lässt mit Lob für Grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock aufhorchen. Euro-Kurs gibt leicht nach. Die Europäische Zentralbank (EZB)  will angesichts der dritten Welle der Corona-Pandemie ihre Geldschleusen weiterhin weit offen halten. Die Euro-Wächter um Notenbankchefin Christine Lagarde beschlossen am Donnerstag auf ihrer Zinssitzung zwar keine neuen Konjunkturhilfen. Sie stellten aber in Aussicht, nötigenfalls alle ihre Instrumente anzupassen. „Der kurzfristige Ausblick bleibt durch Unsicherheit eingetrübt, was das Wiederaufflammen der Pandemie und das Anlaufen der Impfkampagnen betrifft“, sagte Lagarde. Nach wie vor sei ein großes Ausmaß an geldpolitischer Unterstützung für die Wirtschaft der Euro-Zone notwendig.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen