Zurück Kurier Chronique scandaleuse: die häppchenweise Demontage des Thomas Schmid
Suchen Rubriken 14. Jun.
Schließen
Anzeige
Chronique scandaleuse: die häppchenweise Demontage des Thomas Schmid8. Jun. 11:33

Chronique scandaleuse: die häppchenweise Demontage des Thomas Schmid

Kurier
Nach dem "Pöbel"-Sager musste der Aufsichtsrat die Lage wieder neu bewerten - und zog die Reissleine. Das Ende kam doch schneller als erwartet: Nachdem der Aufsichtsrat der Staatsholding ÖBAG die Causa "neuerlich bewertet" hat, trennte er sich am Dienstag mit sofortiger Wirkung von Allein-Vorstand Thomas Schmid; ursprünglich hätte Schmid bis Ende März 2021 im Amt bleiben sollen - dann wäre sein Vertrag ausgelaufen. Wie kam es dazu? Was waren die Stationen dieses Rücktritts auf Raten? Ein chronologischer Abriss:
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 14. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen