Zurück Kurier Corona-Ampel: Ganz Österreich leuchtet nun orange
Suchen Rubriken 23. Sep.
Schließen
Anzeige
Corona-Ampel: Ganz Österreich leuchtet nun orange9. Sep. 16:45

Corona-Ampel: Ganz Österreich leuchtet nun orange

Kurier
Es herrscht bundesweit hohes Risiko. Nur noch vier Bundesländer sind gelb. Die Corona-Ampel wird für Österreich als Gesamtes  auf orange geschalten: Somit herrscht "hohes Risiko", wie  aus dem Arbeitsdokument der Ampel-Kommission hervor geht. In einzelnen Bundesländern ist noch von "mittlerem Risiko", die Rede: Kärnten, Niederösterreich, Tirol und die Steiermark sind gelb, alle anderen Bundesländer orange. Neu rückte diese Woche das Burgenland in den orangen Bereich. Was die risikoadjustierte 7-Tages-Inzidenz angeht, hat aktuell Salzburg mit rund 188 den schlechtesten Wert. Das Systemrisiko in den Intensivstationen ist mit prognostizierten 22 Prozent Auslastung in Wien am Ungünstigsten. Auch die aktuellen knapp 14 Prozent in der Bundeshauptstadt sind der höchste Wert. Der Bezirk mit der höchsten (risikoadjustierten) Inzidenz ist derzeit Braunau am Inn (360). Gmünd in Niederösterreich hat die niedrigste.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen