Zurück Kurier Corona-Geimpfte: Gefahr, andere anzustecken, um bis zu 49 Prozent kleiner
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Corona-Geimpfte: Gefahr, andere anzustecken, um bis zu 49 Prozent kleiner28. Apr. 12:00

Corona-Geimpfte: Gefahr, andere anzustecken, um bis zu 49 Prozent kleiner

Kurier
Britische Studie mit Daten aus rund 24.000 Haushalten. Fazit: Impfungen können auch Infektionsketten unterbrechen. Von Geimpften geht nach einer britischen Studie ein deutlich kleineres Übertragungsrisiko aus als von nicht Geimpften. Grundlage der am Mittwoch veröffentlichten Untersuchung sind Daten von Menschen, die sich drei Wochen nach der Impfung mit den Vakzinen von BioNTech/Pfizer oder AstraZeneca mit dem Coronavirus angesteckt hatten. Bei ihnen war die Wahrscheinlichkeit, im selben Haushalt lebende Menschen zu infizieren, zwischen 38 und 49 Prozent geringer als bei nicht Geimpften.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen