Zurück Kurier Corona in Ö: "Epidemien fanden woanders statt"
Suchen Rubriken 4. Mär.
Schließen
Anzeige
Corona in Ö: 22. Feb. 6:17

Corona in Ö: "Epidemien fanden woanders statt"

Kurier
Ein Jahr Corona in Österreich: Der Medizinische Direktor des Wiener Gesundheitsverbundes, Michael Binder zieht Bilanz. Ein Jahr Corona in Österreich: Der Medizinische Direktor des Wiener Gesundheitsverbundes, Michael Binder zieht Bilanz und schildert seine Erfahrungen. Covid-19 habe von Beginn an ein großes Maß an Flexibilität verlangt. "Da ist plötzlich eine Krankheit dazu gekommen, die es vorher nicht gegeben hat. Mit so etwas wie einer Pandemie mit hohen Ansteckungsraten hatten wir seit dem Zweiten Weltkrieg Null Erfahrung. Seuchen gab es noch in der 'Dritten Welt', Aids hatten 'wir' in den Griff bekommen, die Tuberkulose ebenfalls. Epidemien fanden woanders statt", sagte Binder im Gespräch mit der APA. Die Situation änderte sich Anfang 2020 schlagartig. "Wir haben allerdings schon sehr frühzeitig - also in den ersten Tagen des vergangenen Jahres - reagiert und unsere Logistik zu adaptieren begonnen. Zunächst ging es um das Beschaffen, Verteilung und Verwendung der Schutzausrüstung, um unser Personal zu schützen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben von Anfang an voll mitgezogen", erklärte der Medizinische Direktor des Wiener Gesundheitsverbundes.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 4. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen