Zurück Kurier Corona-Krise: Wie die Parlamentsspitze Social Distancing betreibt
Suchen Rubriken 7. Apr.
Schließen
Anzeige
23. Mär. 15:10

Corona-Krise: Wie die Parlamentsspitze Social Distancing betreibt

Kurier
Klubchefs und Nationalratspräsidenten testen erstmals eine Video-Präsidialsitzung Eine Plenartagung ist virtuell nicht erlaubt. "Social distancing" ist aktuell in der Corona-Krise das Gebot der Stunde - und auch die Politik versucht, ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Deshalb startet das Parlament am  Dienstag einen Versuch: Die Präsidiale - das ist eine Sitzung der Klubchefs mit den Nationalratspräsidenten - soll erstmals via Videokonferenz stattfinden. Alle Klubchefs sollen von ihrem jeweiligen "Homeoffice" zugeschaltet werden, heißt es aus der Parlamentsdirektion gegenüber dem KURIER.  Das funktioniert über ein Online-Tool, das bereits vergangene Woche bei einer Pressekonferenz von Präsident
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 7. April 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen