Zurück Kurier Corona-Pandemie: Kinderärzte-Studie zeigt Kollateralschäden des Lockdowns
Suchen Rubriken 15. Aug.
Schließen
Anzeige
Corona-Pandemie: Kinderärzte-Studie zeigt Kollateralschäden des Lockdowns31. Jul. 9:13

Corona-Pandemie: Kinderärzte-Studie zeigt Kollateralschäden des Lockdowns

Kurier
Ein Teil der Eltern habe aus Angst vor einer Ansteckung erst zu spät das Spital aufgesucht. Die Forscher warnen vor Folgen verzögerter Behandlungen. Die Angst vor Ansteckung mit dem Coronavirus hat in Österreich dazu geführt, dass manche Kinder erst spät in ein Spital gebracht wurden. Das zeigt eine Studie der Forschergruppe um Saskia Wortmann von der Salzburger Uni-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde, die nun in der Zeitschrift
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 14. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen