Zurück Kurier Coronavirus stürzt Indien in eine Krise: Tagesrekord an Toten
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Coronavirus stürzt Indien in eine Krise: Tagesrekord an Toten2. Mai. 19:54

Coronavirus stürzt Indien in eine Krise: Tagesrekord an Toten

Kurier
Fast 20 Millionen Menschen haben sich in Indien mit dem Coronavirus angesteckt. Binnen 24 Stunden gab es 3.689 Todesopfer. Die Coronaviruspandemie stürzt Indien weiter in die Krise. Nun wurde die höchste Zahl an täglichen Corona-Todesfällen seit Beginn der Pandemie verzeichnet. 3.689 Menschen starben nach Daten des Gesundheitsministeriums vom Sonntag. Erst am Samstag hatte Indien als weltweit erstes Land mehr als 400.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus an einem einzigen Tag gemeldet. Am Sonntag wurden 392.488 Neuinfektionen binnen 24 Stunden verzeichnet. Insgesamt haben sich mehr als 19,56 Millionen Menschen nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. Das ist der zweithöchste Wert nach den USA. Das Gesundheitssystem in dem südasiatischen Land mit seinen über 1,3 Milliarden Einwohnern ist überfordert, Krankenhäuser und Krematorien sind überfüllt, es mangelt an medizinischem Sauerstoff, Medikamenten und Impfstoff. Indien wird seit Ende Februar von einer zweiten Coronawelle mit mehreren Virus-Varianten heimgesucht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen