Zurück Kurier Coronavirus: "Winterkodex V" soll Gäste nach Vorarlberg locken
Suchen Rubriken 27. Sep.
Schließen
Anzeige
Coronavirus: 15. Sep. 18:47

Coronavirus: "Winterkodex V" soll Gäste nach Vorarlberg locken

Kurier
Land und Tourismusbranche erarbeiten Konzept für die Wintersaison. Kostenlose Gäste-Corona-Stornoversicherung geplant. Das Land Vorarlberg möchte im Winter mit dem „Winterkodex V“ bei seinen Gästen punkten. Der Kodex soll sowohl für die Tourismus-Betriebe als auch für die Urlauber größtmögliche Sicherheit gewährleisten. Geplant sind etwa eine landesweite kostenlose Gäste-Corona-Stornoversicherung sowie ein einheitliches Contact-Tracing, gab Landesrat Christian Gantner (ÖVP) am Dienstagabend bekannt. Gantner hatte tags zuvor zu einem „Tourismusgipfel“ geladen, an dem 40 Personen aus der Branche teilnahmen. „Entscheidende Bedeutung kommt der Vertrauensbildung bei den potenziellen Gästen aus den Zielmärkten zu, um diese zu überzeugen, ihren Urlaub in Vorarlberg zu buchen“, betonte der Landesrat. Möglichen Gästen sei es wichtig, dass nicht nur in den Tourismusbetrieben, sondern im gesamten Urlaubsort ein koordiniertes und klar erkennbares Sicherheitskonzept vorliege und dieses auch aktiv kommuniziert werde. Deshalb wolle Vorarlberg eine landesweit mit den Akteuren und Destinationen abgestimmte Winterstrategie anbieten, unterstrich Gantner.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 27. September 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen