Zurück Kurier Covid-Infektion schützt vor zukünftigen Infektionen. Aber nicht vollständig
Suchen Rubriken 27. Jan.
Schließen
Anzeige
Covid-Infektion schützt vor zukünftigen Infektionen. Aber nicht vollständig14. Jan. 10:38

Covid-Infektion schützt vor zukünftigen Infektionen. Aber nicht vollständig

Kurier
Britische Forscher haben herausgefunden, dass die durch eine frühere Covid-Infektion erworbene Immunität für mindestens 20 Wochen einen 83-prozentigen Schutz vor einer erneuten Infektion bieten dürfte. Menschen, die sich von einer Coronavirus-Erkrankung erholen, haben einen ähnlichen Schutz vor einer zukünftigen Infektion wie diejenigen, die einen Covid-Impfstoff erhalten haben – zumindest für die ersten fünf Monate. Das hat eine Studie von Public Health England (PHE) mit mehr als 20.000 Beschäftigten im Gesundheitswesen ergeben. Die durch eine frühere Covid-Infektion erworbene Immunität dürfte für mindestens 20 Wochen einen 83-prozentigen Schutz vor einer erneuten Infektion bieten. Die Ergebnisse zeigen, dass es zwar unwahrscheinlich ist, dass sich Menschen kurz nach ihrer ersten Infektion erneut infizieren. Es  sei aber möglich, sich das Virus erneut einzufangen und es potenziell auf andere zu übertragen. „Insgesamt denke ich, dass dies eine gute Nachricht ist“, sagte Susan Hopkins von PHE im britischen
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 27. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen