Zurück Kurier Das „Wunder“ von Portugal
Suchen Rubriken 14. Mai.
Schließen
Anzeige
Das „Wunder“ von Portugal24. Apr. 5:00

Das „Wunder“ von Portugal

Kurier
Offene Cafés, Geschäfte, Theater: Im Jänner noch Pandemie-Hölle, normalisiert sich das Leben schneller als anderswo Um 10 am Morgen ist alles so wie (fast) immer: Die Stadt erwacht, die ersten Menschen kommen auf die Straßen, die Geschäfte öffnen. Weil es ein regnerisch-kühler Tag ist, setzen sich viele Lissaboner nicht an die Tischchen vor ihren Cafés im Freien, sondern hinein – seit Montag darf man auch das wieder. „Es tut so gut, die Bica (Espresso) wieder hier nehmen zu dürfen“, sagt Cristina in der Pastelaria Versailles, die von außen wie so viele in Portugals Hauptstadt unscheinbar und innen wie ein Salon der (vorigen) Jahrhundertwende aussieht. Kellner und Menschen im Lokal, das wirkt auch wie aus einer anderen Zeit.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 13. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen