Zurück Kurier Der mühsame Weg aus dem Wiener Parkpickerl-Chaos
Suchen Rubriken 6. Mai.
Schließen
Anzeige
Der mühsame Weg aus dem Wiener Parkpickerl-Chaos4. Mai. 5:00

Der mühsame Weg aus dem Wiener Parkpickerl-Chaos

Kurier
Kaum jemand kennt sich aus, wie die Kurzparkzonen in Wien genau funktionieren. Demnächst sollen erste Eckpunkte der überfälligen Reform stehen Außenstehenden ist es manchmal etwas schwer zu vermitteln, doch kaum ein Thema erregt die Wiener so sehr wie die Frage, wo ihr Auto abgestellt werden kann. Das war über weite Strecken auch bei der rot-grünen Stadtregierung so, wo das Thema nicht nur einmal für koalitionsinterne Spannungen gesorgt hat. Die neue rot-pinke Regierung hat die Wiener Parkraumbewirtschaftung mit all ihren Unzulänglichkeiten geerbt und steht nun vor der Herausforderung, mit einer umfassenden Reform des Parkpickerl-Fleckerlteppichs das leidige Thema aus der Welt zu schaffen. So hat man es zumindest im Regierungsprogramm vereinbart. Demnächst will die zuständige Verkehrsstadträtin Ulli Sima (SPÖ) erste Eckpunkte präsentieren.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 6. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen