Zurück Kurier Die Altacher vergrößern den Vorsprung auf den SKN
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Die Altacher vergrößern den Vorsprung auf den SKN24. Apr. 19:05

Die Altacher vergrößern den Vorsprung auf den SKN

Kurier
Die Vorarlberger spielen 2:2 gegen Hartberg, SKN verliert in Ried 1:2. Mit einer 0:1-Heimniederlage gegen die Admira hatten sich die Altacher am Dienstag in die Bredouille gebracht. Mit einem 2:2 gegen Hartberg gab es am Samstag zwar keinen Befreiungsschlag, aber der Vorsprung auf Schlusslicht St. Pölten konnte ausgebaut werden, weil der SKN in Ried mit 1:2 verloren hat. Auch der Start ins Heimspiel gegen die Oststeirer war für die Vorarlberger alles andere als verheißungsvoll. Chabbi traf mit einem sehenswerten Volleyschuss (15.). Aber die Hartberger lagen nur sieben Minuten in Führung. Am schnellen Ausgleich waren sie direkt beteiligt: Verteidiger Gollner spielte einen Querpass zu Maderner, der sich die Chance auf das 1:1 nicht entgehen ließ (22.). Und es kam noch schlimmer für die Gäste: Oum Gouet gelang ein Traumtor (26.). Nach der Pause passierte lange wenig, ehe der Altacher Verteidigung ein Stellungsfehler unterlief. Diesen nützte Flecker. Der Offensivspieler stellte auf 2:2 (65.). Danach hatte der zweite Torschütze der Hartberger noch die Topchance auf den Sieg, aber auch Glück, weil es an einem Foul an Fischer im Strafraum keinen Elfer gab (92).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen