Zurück Kurier Die grüne Zuneigung für die rot-pinke Rathaus-Koalition
Suchen Rubriken 14. Jun.
Schließen
Anzeige
Die grüne Zuneigung für die rot-pinke Rathaus-Koalition10. Jun. 5:00

Die grüne Zuneigung für die rot-pinke Rathaus-Koalition

Kurier
Die Stadtregierung laut Umfrage über die Parteigrenzen hinweg gut an. Breite parteiinterne Zustimmung für die geplante grüne Doppelspitze Genau 200 Tage ist es morgen her, dass die rot-pinke Koalition ihre Arbeit aufgenommen hat. Gröbere Verschleißerscheinungen sind derzeit noch nicht auszumachen. Zumindest legt das eine aktuelle Umfrage von Triple M im Auftrag des Stadt-TV-Senders W24 nahe. Demnach segelt die SPÖ stabil auf 46 Prozent. Zum Vergleich: Am Wahlabend im Oktober 2020 kamen sie auf 41,6 Prozent der Stimmen. Auch der Juniorpartner konnte zulegen: Wären am Sonntag Wahlen, würden die Neos elf Prozent der Stimmen für sich verbuchen (Wahlergebnis: 7,5 Prozent). Der FPÖ hat der jüngste Machtkampf um die Spitze der Bundespartei nicht geschadet: Sie bleibt im Vergleich zu einer Umfrage von April stabil bei 13 Prozent (Wahlergebnis 7,1 Prozent). Die ÖVP verliert gegenüber April weiter leicht und käme nur noch auf 15 Prozent. Das sind um fünf Prozentpunkte weniger als bei der Wahl. Die Grünen liegen bei elf Prozent – ebenfalls schwächer als bei der Wahl (14,8 Prozent). Bei der fiktiven Bürgermeisterwahl schlägt der Amtsbonus von
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 14. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen