Zurück Kurier Die witzigsten und gelungensten Bausünden
Suchen Rubriken 7. Mär.
Schließen
Anzeige
Die witzigsten und gelungensten Bausünden22. Feb. 10:02

Die witzigsten und gelungensten Bausünden

Kurier
Besitzer von Einfamilienhäusern kennen sie noch: die Bausünde. Seien es Motto-Häuser oder Zäune mit Fototapeten. Seit 20 Jahren sammelt die Architekturhistorikerin Turit Fröbe Bausünden, in Deutschland und Österreich. Für ihr neues Buch „Eigenwillige Eigenheime“ hat sie sich in den Vorstädten und Eigenheim-Siedlungen umgesehen und besondere Häuser und Vorgärten fotografiert. Ob sie dabei schon einmal in Kontakt mit den Hausbesitzern gekommen ist? „Ich versuche, schnell zu sein, und muss am Gehsteig bleiben.“ Es sei schon passiert, dass die ganze Nachbarschaft zusammengekommen ist und Fragen gestellt hat. „Viele sind alarmiert, sie glauben, ich will sie ausspionieren. Andere hinterfragen, warum ich das Hässliche fotografiere.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 7. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen