Zurück Kurier Die WM-Rechnung der Mathematikerin aus Niederösterreich
Suchen Rubriken 31. Okt.
Schließen
Anzeige
Die WM-Rechnung der Mathematikerin aus Niederösterreich24. Sep. 0:05

Die WM-Rechnung der Mathematikerin aus Niederösterreich

Kurier
Anna Kiesenhofer startet am Donnerstag im Zeitfahren der Rad-WM in Imola. Die Hoffnungen der 29-Jährigen ruhen vor allem auf dem Straßenrennen. Die prominenteste Niederkreuzstettnerin tritt am Donnerstag 32 Kilometer lang in die Pedale: Anna Kiesenhofer misst sich beim Damen-Zeitfahren bei der Straßen-WM in Imola mit der Weltelite. Die Niederösterreicherin hat ihre Heimat längst verlassen, nach dem Bachelor an der TU Wien hat die frühere Tri- und Duathletin den Master an der University of Cambridge abgelegt und schließlich an der Universitat Politècnica de Catalunya promoviert. Und nun arbeitet sie als Mathematikerin an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne. Beruflich ein Vorteil, sportlich aber nicht unbedingt: Kiesenhofer trifft auf Vollprofis, wenn sie um die Wette fährt. Umso beachtlicher sind ihre Leistungen, zuletzt war sie Elfte der EM, im vergangenen Jahr sogar Fünfte. Und bei den Staatsmeisterschaften wäre sie heuer mit ihrer Zeit bei den Männern in den Top 15 klassiert gewesen. Wegen der Corona-Krise ist ihr Weg zur WM heuer länger geworden: Aufgrund der zunächst einmal bis Ende September geltenden Beschränkungen in der Schweiz wurden die eigentlich in Martigny und Aigle (dem Sitz des Weltverbandes UCI) geplanten Bewerbe abgesagt. Nun also eine WM mit Start und Ziel auf dem Formel-1-Kurs im italienischen Imola, der freilich viele Stars fernbleiben. Am Sonntag ist ja erst die Tour de France der Männer zu Ende gegangen, am 3. Oktober folgt der Giro d'Italia. Und auch das Programm wurde abgespeckt, nur Damen und Herren absolvieren Zeitfahren und Straßenrennen
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 31. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen