Zurück Kurier Diebe brachen in Oberösterreich in Geflügelstall ein
Suchen Rubriken 18. Sep.
Schließen
Anzeige
Diebe brachen in Oberösterreich in Geflügelstall ein11. Sep. 14:05

Diebe brachen in Oberösterreich in Geflügelstall ein

Kurier
Eine unbekannte Anzahl an Mastputen wurde gestohlen. Im oberösterreichischen Innviertel haben in der Nacht auf Samstag Diebe eine noch unbekannte Zahl an Mastputen aus einem Geflügelstall gestohlen. Wie die Polizei berichtete, schnitten die Täter ein Staub- und Sichtschutzgitter aus Kunststoff und das dahinterliegende Stahlgitter auf, um sich Zugang zu den Tieren zu verschaffen. Drei Puten verendeten laut dem 42-jährigen Besitzer vermutlich aufgrund von Schock und Aufregung. Er bezifferte den Schaden mit 1.500 Euro. Von den Geflügeldieben fehlt derzeit jede Spur. Der geschädigte Landwirt berichtete der Polizei jedoch von verdächtigen Personen, die am Vortag in der Gegend Messer verkaufen wollten.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 18. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen