Zurück Kurier Dieser Tiroler schwimmt auf einer Erfolgswelle
Suchen Rubriken 6. Mai.
Schließen
Anzeige
Dieser Tiroler schwimmt auf einer Erfolgswelle25. Apr. 20:00

Dieser Tiroler schwimmt auf einer Erfolgswelle

Kurier
Bernhard Reitshammer schaffte über 100 Meter Brust das Olympia-Limit. In Tokio darf er gleich in drei Disziplinen schwimmen. Corona-Profiteur? Nein, das würde jetzt zu weit gehen. So will Bernhard Reitshammer nicht genannt werden. Auch wenn er natürlich weiß, dass ihm die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio nicht ungelegen gekommen ist. Immerhin hat der Tiroler Schwimmer erst im August 2020 das Limit erbracht, „es gab davor aber auch keine Wettkämpfe. Ich bin mir sicher, dass ich es ohne Corona auch geschafft hätte“, hält Reitshammer fest. Aber er wäre ohne das Virus, ohne die Verschiebung der Spiele um ein Jahr, in Tokio mit Sicherheit nicht zu so vielen Olympia-Einsätzen gekommen. Denn seit ihm im letzten August über seine Paradedisziplin, die 100 Meter Rücken, das Limit gelungen ist, schwimmt Bernhard Reitshammer auf der Erfolgswelle. Vor zwei Wochen unterbot der 26-Jährige in Eindhoven über die 200-Meter-Lagen die Olympia-Norm, am vergangenen Wochenende legte er beim Meeting in Graz auf eindrucksvolle Weise über die Bruststrecke nach: Mit einer Zeit von 59,93 Sekunden blieb Reitshammer als erster Österreicher über die 100-Meter-Distanz unter einer Minute. Dabei verbesserte er den alten Rekord gleich um 34 Hundertstelsekunden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 6. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen