Zurück Kurier Drohende Ausreisekontrollen: Durchhalteappell der Mostviertler Politik
Suchen Rubriken 20. Apr.
Schließen
Anzeige
Drohende Ausreisekontrollen: Durchhalteappell der Mostviertler Politik6. Apr. 12:26

Drohende Ausreisekontrollen: Durchhalteappell der Mostviertler Politik

Kurier
In einem offenen Schreiben an die Bevölkerung rufen Mandatare von ÖVP und SPÖ zur Corona-Disziplin und Sorgsamkeit auf. Abgeordnete der ÖVP und der SPÖ aus dem Mostviertel haben einen gemeinsamen Appell an die Bevölkerung gerichtet, in dem sie dringend dazu auffordern die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. „Die Zahlen sprechen leider eine eindeutige Sprache. Die hochinfektiöse britische Variante des Corona-Virus hat das Mostviertel fest im Griff. Die Bezirke Amstetten, Melk und Scheibbs und damit das gesamte Mostviertel haben bei den Corona-Neuinfektionen und bei der wichtigen Sieben-Tage-Inzidenz (neue Fälle pro 100.000 Einwohner) österreichweit die höchsten Werte erreicht und sich damit an die Spitze der österreichweiten Bezirks-Rankings gesetzt“, heißt es in dem Schreiben der Politiker. Die Bezirke Scheibbs und Melk befanden sich am Ostermontag bereits den vierten Tag über der kritischen 400-Fälle-Grenze. Ab sieben Tagen hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) eine Testpflicht vor der Ausreise aus dem Bezirk verordnet.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 20. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen