Zurück Kurier Ein neues Konzept für Wiens Augapfel, den Augarten
Suchen Rubriken 19. Mai.
Schließen
Anzeige
Ein neues Konzept für Wiens Augapfel, den Augarten5. Mai. 5:00

Ein neues Konzept für Wiens Augapfel, den Augarten

Kurier
Die Neos wollen den Augarten weiter aufwerten. Angedacht ist etwa ein Stein, der die geografische Mitte Wiens markiert. Beim Augarten liegen Licht und Schatten nah beieinander. Kaum ein Park wird von den Anrainern so geliebt wie das 52,2 Hektar große Areal in der Leopoldstadt. Kein Wunder, es gibt geschichtsträchtige Orte wie die Porzellanmanufaktur, es gibt einen Waldspielplatz, und es gibt Hundezonen. Als im ersten Lockdown 2020 alle Bundesgärten gesperrt waren, liefen die Anrainer emotional Sturm. So klassisch charmant, wie man in Wien bei solchen Themen halt ist: „Sperrts auf es Heisln“ war auf den Toren zu lesen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen