Zurück Kurier Erpressung mit Bomben in Österreich: Verdächtiger ausgeforscht
Suchen Rubriken 28. Feb.
Schließen
Anzeige
Erpressung mit Bomben in Österreich: Verdächtiger ausgeforscht22. Feb. 13:31

Erpressung mit Bomben in Österreich: Verdächtiger ausgeforscht

Kurier
Bitcoin-Forderung in Erpresser-Mail: 408 Mails in Österreich. Zahlreiche Erpressungsmails mit Bombendrohungen sind vergangenes Jahr bei Firmen, vor allem Banken, in Österreich eingelangt. Europaweit sollen Tausende solcher Schreiben verschickt worden sein. Zahlreiche Gebäude wurden deshalb evakuiert und von der Polizei durchsucht. Nun gibt es den Erfolg: ein Verdächtiger wurde ausgeforscht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen