Zurück Kurier EU-Ratspräsident wirft Putin illegale Aktivitäten vor
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
EU-Ratspräsident wirft Putin illegale Aktivitäten vor7. Jun. 18:13

EU-Ratspräsident wirft Putin illegale Aktivitäten vor

Kurier
Beziehungen auf dem Tiefpunkt. In dem Telefonat ging es nach Angaben der EU auch um die Sanktionen gegen Weißrussland. EU-Ratspräsident Charles Michel hat Kremlchef Wladimir Putin in einem Telefonat für „illegale, provokative und störende Aktivitäten“ gegen die Europäische Union und deren Mitgliedstaaten verantwortlich gemacht. Die EU werde angesichts solcher Taten geschlossen zusammenhalten, betonte Michel am Montag nach dem Gespräch mit dem russischen Präsidenten. Die Beziehungen zu Russland seien derzeit auf einem Tiefpunkt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 21. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen