Zurück Kurier Ex-Stadtrat rettete 85-Jährige aus brennendem Haus in NÖ
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
4. Mai. 17:22

Ex-Stadtrat rettete 85-Jährige aus brennendem Haus in NÖ

Kurier
Nachbarn kamen Pensionistin in Berndorf (Bezirk Baden) zu Hilfe. Heizstrahler hatte Brand verursacht. Flammen, Rauch und Schreie. Es waren dramatische Szenen, die sich am frühen Montagnachmittag in der Berndorfer Badgasse abspielten. Das Wohnhaus einer 85-jährigen Pensionistin war in Brand geraten, die Frau darin gefangen. Doch drei mutige Helfer konnten sie rechtzeitig befreien und retteten ihr das Leben. Einer von ihnen ist Ex-SPÖ-Stadtrat Helmut Wiltschko, direkter Nachbar des Brandopfers. „Ich wollte gerade zu einem beruflichen Termin nach Wien fahren, als ich plötzlich einen lauten Knall gehört habe“, erzählt er im Gespräch mit dem KURIER. „Ich bin sofort hinausgelaufen, da sind schon Flammen aus dem Haus gegenüber gekommen.“ Wiltschko alarmierte die Feuerwehr. „Der Mann am Telefon wollte alles Mögliche wissen, darum habe ich das Gespräch dann abgebrochen“, erinnert er sich. „Es tut mir leid, das war sicher unhöflich und ich muss mich noch entschuldigen, aber ich wusste, dass die Hedi noch im Haus sein muss und dass jetzt jede Sekunde zählt. Ich kenne sie seit 15 Jahren, weiß, dass sie sehr gebrechlich ist und eine Gehhilfe benötigt.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen