Zurück Kurier Familientragödie in Vorarlberg mit vier Toten
Suchen Rubriken 18. Nov.
Schließen
Anzeige
16. Sep. 8:26

Familientragödie in Vorarlberg mit vier Toten

Kurier
Ein Vater tötete seine Frau und zwei Kinder. In Hohenems im Bezirk Dornbirn hat sich in der Nacht auf Samstag eine Familientragödie mit vier Toten zugetragen. Ein Mann, eine Frau und zwei kleine Kinder sind tot aufgefunden worden, berichtete die Landespolizeidirektion Vorarlberg. Dabei handle es sich den Ermittlungen zufolge um einen erweiterten Suizid. Der Mann dürfte den ersten Ermittlungen zufolge trotz eines Betretungsverbots gegen 4.30 Uhr in die Wohnung eingedrungen sein. Dort tötete er demnach zuerst seine Frau und dann seine zwei Töchter mit einem stumpfen Gegenstand. Danach tötete er sich mit einem Sprung aus dem Fenster aus dem dritten Stock. Die Ermittlungen zum Tathergang und zur Tatwaffe seien im Laufen, so die Polizei. Sie kündigte für 13.00 Uhr eine Pressekonferenz an. Genaue Informationen dazu folgen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 18. November 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/radruz/newsbelow.at/index.php:1) in /home/radruz/newsbelow.at/index.php on line 625

Kurier

Schließen