Zurück Kurier Fans der alten Lok-Remise bekommen neue Event-Halle
Suchen Rubriken 18. Sep.
Schließen
Anzeige
Fans der alten Lok-Remise bekommen neue Event-Halle14. Sep. 5:00

Fans der alten Lok-Remise bekommen neue Event-Halle

Kurier
Diskussionen weil Party-Schuppen neuem „Ecocenter“ weichen muss „Die fette letzte Party“ ist am 23. Oktober als Abschiedsevent in der alten Amstettener Lok-Remise bereits fix. In der Region regt sich jetzt aber Unmut, weil der rustikale alte Lok-Schuppen zum Teil abgetragen und ein „Ecocenter“ für junge innovative Betriebe gebaut wird. Zusätzlich zu einem privaten Protestaufruf hat auch die SPÖ Forderungen in Richtung schwarz-grüner Stadtregierung deponiert. Spätestens seitdem vergangenen Februar Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger (ÖVP) in Amstetten angereist war und den Kauf von 9.000 Quadratmetern Fläche in dem alten Bahnhofsgelände verkündete, war das Ende des Party-Schuppens besiegelt. Über die nö. Wirtschaftsagentur Ecoplus sollen im geplanten „Ecocenter“ junge Jobs in Werkstätten und Büros angesiedelt werden. Als Baustart wurde der Herbst genannt. Das Millionenprojekt beschert dem Bahnhofsviertel, das von Amstetten und 13 Umlandgemeinden von den ÖBB gekauft wurde, einen Turboeffekt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 18. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen