Zurück Kurier Finale für die "Vorstadtweiber": "Wie eine letzte Vorstellung"
Suchen Rubriken 28. Okt.
Schließen
Anzeige
Finale für die 18. Okt. 19:57

Finale für die "Vorstadtweiber": "Wie eine letzte Vorstellung"

Kurier
Die drei „Vorstadtweiber“ Maria Köstlinger, Nina Proll und Ines Honsel berichten von den Dreharbeiten zu Staffel 6. Die fünfte Staffel ist noch gar nicht ausgestrahlt, da stehen die „Vorstadtweiber“ schon wieder für neue Folgen der beliebten ORF-Serie vor der Kamera. Ein letztes Mal, denn nach insgesamt 60 Episoden heißt es endgültig Abschied nehmen von Nicoletta, Wally, Sonia & Co. Das sorgt schon für ein wenig Melancholie unter den Schauspielerinnen, wie Maria Köstlinger, Nina Proll und Ines Honsel in einer Drehpause im „Haus Hadi“ berichten – Corona-bedingt natürlich aus sicherer Entfernung zu Journalisten über ein Zoom-Meeting. „Es ist ein bisschen wie eine andauernde letzte Vorstellung“, meint Honsel, die in der Serie seit Staffel 4 die Sonia Clementi spielt. „Man genießt es, ich arbeite sehr gerne mit diesen Frauen zusammen, aber es ist auch etwas Wehmut dabei.“ Auch Köstlinger geht es ähnlich: „Wir sind ja tatsächlich einen Weg miteinander gegangen und auch ein Stück miteinander älter geworden.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 28. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen