Zurück Kurier Firma zahlte Überstunden nicht: AK erstritt 1.700 Euro
Suchen Rubriken 20. Apr.
Schließen
Anzeige
Firma zahlte Überstunden nicht: AK erstritt 1.700 Euro5. Apr. 13:41

Firma zahlte Überstunden nicht: AK erstritt 1.700 Euro

Kurier
Rund 150 Überstunden um 2.200 Euro geleistet. Auch "Einvernehmliche" im Vergleich erreicht. Die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich hat für einen Lkw-Fahrer 1.700 Euro erstritten, weil seine Firma rund 150 Überstunden nicht bezahlen wollte. Zudem erreichte sie die Änderung der Auflösung des Dienstverhältnisses auf "einvernehmlich". Der Mann aus dem oö. Zentralraum hatte viereinhalb Monate für die Pflasterbaufirma im Bezirk Gmunden gearbeitet, als er in einem Gespräch mit dem Chef das Dienstverhältnis - seiner Meinung nach - einvernehmlich beendete.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 20. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen