Zurück Kurier FP-Chef Hofer will Bevölkerung befragen: "Soll es einen weiteren Lockdown geben?"
Suchen Rubriken 7. Mär.
Schließen
Anzeige
FP-Chef Hofer will Bevölkerung befragen: 21. Feb. 13:23

FP-Chef Hofer will Bevölkerung befragen: "Soll es einen weiteren Lockdown geben?"

Kurier
FPÖ-Chef sprach sich zudem in ORF-Pressestunde dafür aus, "Spenden an Politik insgesamt zu untersagen" - Bei OÖ-Landtagswahl erwartet Hofer ein Ergebnis "deutlich über 20 Prozent" FPÖ-Chef Norbert Hofer will die Bevölkerung über weitere Corona-Maßnahmen befragen. Und zwar soll dabei die Grundsatzfrage beantwortet werden, ob es einen weiteren Lockdown geben oder ein Leben unter "evidenzbasierten Regeln" ermöglicht werden soll, wie er am Sonntag in der ORF-Pressestunde erklärte. Denn nur auf diese Weise könnten die "Menschen mitgenommen" werden. Um die Kapazitäten im Gesundheitssystem auszubauen, verlangte Hofer die Reaktivierung der Heeresspitäler. Statt für mehr Betten zu sorgen, starre man seit einem Jahr "wie ein Kaninchen" auf die rote Linie der Krankenhausbetten. Niemand komme auf die Idee, diese Linie zu erweitern. Bei den Corona-Maßnahmen fehle ihm oft die "Verhältnismäßigkeit". Denn etwa müssten Kinder in den Schulen trotz negativer Testung Masken tragen, die Lehrer hingegen nicht, so Hofer: "Warum gilt für Kinder nicht auch das, was für die Lehrer gilt?"
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 7. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen