Zurück Kurier FPÖ kritisiert 1-G-Regel im Kasino – Kommandant verteidigt Entscheidung
Suchen Rubriken 20. Sep.
Schließen
Anzeige
FPÖ kritisiert 1-G-Regel im Kasino – Kommandant verteidigt Entscheidung11. Sep. 19:15

FPÖ kritisiert 1-G-Regel im Kasino – Kommandant verteidigt Entscheidung

Kurier
Generalmajor Karl Pronhagl hält die Zutrittsregel für gerechtfertigt: „Alle halten sich daran.“ Die FPÖ ortet einen Skandal beim Heer, der zuständige Kommandant hält den Schritt für gerechtfertigt: In der Militärakademie in Wiener Neustadt haben nur noch Geimpfte Zutritt zum Mak-Kasino.  In einem Schreiben des Bataillonskommandanten heißt es: „Das Kommando Akademikerbataillon legt zusätzlich zur Benützungsordnung und deren Zutrittsregelungen (gem. Bezug) fest, dass der Zutritt in das Mak-Kasino ab sofort ausschließlich von geimpften Personen (1-G-Regel) gestattet ist.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 20. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen