Zurück Kurier Führerschein-Neuling fuhr mit 223 km/h auf Westautobahn in OÖ
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Führerschein-Neuling fuhr mit 223 km/h auf Westautobahn in OÖ22. Nov. 10:37

Führerschein-Neuling fuhr mit 223 km/h auf Westautobahn in OÖ

Kurier
19-jährigem Linzer wurden Fahrerlaubnis und Autoschlüssel abgenommen - Vater holte Wagen ab. Mit 223 km/h ist am Samstagnachmittag ein 19-Jähriger auf der Westautobahn (A1) in Richtung Wien unterwegs gewesen. Im Bereich von Sattledt fuhr der Linzer in ein Radar, im Wagen hatte er noch zwei Freundinnen. Vor seiner Anhaltung durch eine Zivilstreife auf der Linzer Autobahn (A7) beging er noch mehrere Verkehrsübertretungen. Dem Probeführerschein-Besitzer wurden Wagenschlüssel und die Fahrlizenz an Ort und Stelle entzogen, berichtetet die Polizei. Der junge Mann wurde angezeigt. Das Fahrzeug des 19-Jährigen holte später dessen Vater ab.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 28. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen