Zurück Kurier Fußball: Warum Salzburg das siebente Meisterwerk gelang
Suchen Rubriken 12. Jul.
Schließen
Anzeige
Fußball: Warum Salzburg das siebente Meisterwerk gelang29. Jun. 5:00

Fußball: Warum Salzburg das siebente Meisterwerk gelang

Kurier
Fünf Gründe, warum sich der österreichisch Serienmeister auch in der Coronavirus-Saison durchgesetzt hat. Es ist längst das Normalste in der kleinen österreichischen Fußballwelt. Salzburg ist Meister – zum siebenten Mal in Folge. Damit hat Red Bull den eigenen Rekord ausgebaut. Den Salzburgern reichte ein 3:0-Heimsieg gegen Hartberg, weil der LASK zu Hause gegen den WAC patzte (0:1). Selbst wenn die Linzer vier Minuspunkte vom Schiedsgericht zurückbekommen, können sie den Serienmeister in den ausstehenden zwei Runden nicht mehr von Platz 1 verdrängen. Was war ausschlaggebend, dass Salzburg wieder das Rennen gemacht hat? Der KURIER hat fünf Gründe gefunden:
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 12. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen