Zurück Kurier Galeristin Heike Curtze 76-jährig gestorben
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
18. Okt. 17:39

Galeristin Heike Curtze 76-jährig gestorben

Kurier
Die gebürtige Deutsche machte sich mit der Förderung der Wiener Aktionisten einen Namen. Die Galeristin Heike Curtze ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Curtze verstarb in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach längerer Krankheit in Wien, teilte ihr Partner, der Schauspieler Bernd Jeschek, der APA mit. Die gebürtige Deutsche engagierte sich mehr als vier Jahrzehnte äußerst erfolgreich für österreichische Kunst. In ihrer Wiener Galerie vertrat sie international renommierte heimische Größen wie Arnulf Rainer, Christian Ludwig Attersee oder Hermann Nitsch.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen