Zurück Kurier Gastronomie: Die Ruhe vor der Pleite
Suchen Rubriken 9. Mai.
Schließen
Anzeige
Gastronomie: Die Ruhe vor der Pleite23. Apr. 18:00

Gastronomie: Die Ruhe vor der Pleite

Kurier
Die Zahl der Insolvenzen ist gesunken – fallen Hilfen weg, könnte sich das ändern. Statt sich mit Abrechnungen und Getränkelieferungen zu beschäftigen, mutierten viele Gastronomen im vergangenen Jahr notgedrungen zu Rechtsexperten. Kurzarbeit, Staatshilfen und ständig neue Regelungen zu Öffnungen machten das notwendig. Zum Erfolg führte die neu gewonnen Expertise aber nicht immer, vor allem, wenn es um Mietstreitigkeiten ging. Das zeigt die Nachfrage nach einem Rechtsgutachten, das die WKO, Sparte Gastronomie, erstellte: „Wir haben viele Anfragen diesbezüglich“, bestätigt Spartenobmann Peter Dobcak dem KURIER. Die meistgestellte Frage in diesem Zusammenhang ist, ob staatliche Unterstützungen das Recht von Mietern, einen Mietzinsentfall- oder Minderung geltend zu machen, beschränken. Laut WKO ist dem nicht so, dennoch lassen es viele Vermieter drauf ankommen und ziehen vor Gericht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen