Zurück Kurier Geschichte
Suchen Rubriken 20. Apr.
Schließen
Anzeige
Geschichte3. Apr. 18:29

Geschichte

Kurier
Sieben Stunden Hugo Portisch auf ORFIII. ORFIII nennt sich „Kultursender“, und das klingt ein bisschen nach Zumutung: Opern, anstrengende Dokus, Menschen, die unter Verwendung vieler Fremdwörter miteinander über komplizierte Dinge diskutieren. Wie lohnend es sein kann, die Schwellenangst zu überwinden, zeigte sich am Freitag: Von 20.15 bis 3.00 Uhr früh konnte man sich noch einmal vom großen Hugo Portisch die Welt erklären lassen. „Die Zweite Republik – Eine unglaubliche Geschichte“ erzählte in packender Weise die Geschichte Österreichs nach dem Zweiten Weltkrieg nach und sparte dabei auch unschöne Aspekte der Vergangenheit nicht aus.  Dabei wurde wieder einmal klar: Geschichte ist nicht das, womit uns der Lehrer in der Schule gequält hat, sondern das, was uns jeden Tag widerfährt. Und ja: Den Menschen widerfuhr vor nicht allzu langer Zeit deutlich Schlimmeres als ein paar Wochen Lockdown.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 20. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen