Zurück Kurier GPS-Chips, Impotenz: Iran will westliche Impfstoffe verbieten
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
GPS-Chips, Impotenz: Iran will westliche Impfstoffe verbieten11. Jan. 12:03

GPS-Chips, Impotenz: Iran will westliche Impfstoffe verbieten

Kurier
Amerikanische Impfstoffe würden zu Krebserkrankungen und Impotenz führen, behaupten Hardliner - ohne wissenschaftlich haltbare Belege dafür. Das iranische Parlament hat sich für ein Verbot der Einfuhr westlicher Corona-Impfstoffe ausgesprochen und dabei explizit den US-Pharmakonzern Pfizer genannt. "Da es in einigen Fällen nach der Injektion der Impfstoffe, unter anderem von Pfizer, zu akuten Nebenwirkungen und gar Todesfällen gekommen ist, sollte die Regierung die Einfuhr von westlichen Impfstoffen verbieten", heißt es in dem Appell von 200 der 290 Abgeordneten laut der Nachrichtenagentur
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 21. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen