Zurück Kurier Grüner Pass mit QR-Code in Betrieb - Kritik aus Gemeinden
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
Grüner Pass mit QR-Code in Betrieb - Kritik aus Gemeinden10. Jun. 12:45

Grüner Pass mit QR-Code in Betrieb - Kritik aus Gemeinden

Kurier
Ursprünglich war der Start des grünen Passes für 4. Juni geplant. Vorreiter war Israel: Der Mittelmeerstaat, der seine Bevölkerung rasch und zügig impfen konnte und entsprechend früh Freiheiten gewähren konnte, führte den grünen Pass als erstes ein. Wer geimpft oder genesen ist, durfte mit dem grünen Pass wieder Fitnessstudios, Hotels, Theater und Sportereignisse besuchen, einen Teil seines "alten Lebens" wiedererlangen. Angetan von der Idee forderte auch Kanzler Sebastian Kurz früh die Installation eines solchen Dokuments. Es brauche "einen grünen Pass für jeden, der geimpft ist, oder gerade Corona hatte und dadurch immun ist, oder einen neuen Test gemacht hat", sagte Kurz im Vorfeld eines EU-Videogipfels Ende Februar. Sollte eine europäische Lösung nicht gelingen, werde man das Projekt "national angehen", so der Kanzler.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 21. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen